Touchtennis im BASF Tennisclub e.V.

Touchtennis ist eine vereinfachte Variante von Tennis. Hierbei sind Spielfeld, Schläger, Bälle und Regeln modifiziert. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich - der Schlüssel zum Spaß an diesem Spiel ist das intelligente Austricksen des Gegners. Diese Sportart ist brillant für alle Altersgruppen, egal ob Beginner_in oder Fortgeschrittene_r, denn jede_r verbessert hier seine Hand-Auge-Koordination.

Als Geistesprodukt von Rashid Ahmad, begann Touchtennis in einem Garten eines Randgebietes von London, an einem lauen Sommertag im Jahr 2002. Der Trend Touchtennis wächst immer mehr und somit auch die Nachfrage der Wettbewerbe. Master Tournaments sind schon im Ausblick von ehemaligen Wimbledon-Siegern, bekannten Kommentatoren und bemerkenswerten jungen Talenten.