Infos zum Coronavirus

 

Seit dem 21. April, darf auf einem Teil der Außenplätzen wieder Tennis gespielt werden. Ein kleiner Schritt in Richtung Normalität, dennoch wird vieles anders sein als gewohnt. Für die Nutzung der Außenplätze gelten bis auf Weiteres folgende Regeln, die unbedingt einzuhalten sind. 

 

Kommen – Abstand halten – Tennis spielen – direkt gehen – zu Hause duschen

 

Wer darf spielen und wie kann ich einen Platz buchen?

  • Mitglieder dürfen spielen und die Außenplätze über unsere Website - Anlagen und Plätze, Platzbuchung - oder unserer App - Platzbuchung - buchen. Wenn dies nicht möglich ist auch telefonisch unter 0621-12184520 (einen Tag vorher zwischen 09:00 und 12:00 Uhr).
  • Für Nicht-Mitglieder bieten wir einen Sommerpass an.

Was sollte ich mitbringen?

  • Bitte bringen Sie folgende Ausrüstung mit: Großes Handtuch, Handschuhe, eigene Getränke, markierte Bälle, normale Tennisausrüstung.

Was muss ich auf der Anlage beachten?

  • Die Umkleidekabinen und die Duschen sind geschlossen. Bitte verlassen Sie nach dem Spielen die Anlage und duschen Sie zu Hause.
  • Das Restaurant Clubhaus ist seit dem 13. Mai wieder geöffnet. Beim Betreten des Restaurants ist ein Mund-Nasen-Schutz vorgeschrieben, sobald Sie am Tisch platziert wurden, können Sie diesen wieder abnehmen.
  • Die Toiletten im Clubhaus sind geöffnet. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln.
  • Der Aufenthalt auf der Anlage ist auf das mindestmögliche Maß zu begrenzen, das heißt: Kommen, spielen, gehen. 
  • Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Wartebereichen der jeweiligen Plätze. 

Wie verhalte ich mich auf der Anlage?

  • Zu anderen Personen ist stets ein Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
  • Bitte tragen Sie Handschuhe zur Nutzung der Abziehmatten und Wasserschläuche.
  • Bitte decken Sie die Sitzbänke mit einem großen Handtuch ab
  • Es dürfen ausschließlich Einzel gespielt werden. 
  • Auf den Plätzen ist stets ein Abstand von mindestens 3 m einzuhalten. 
  • Vermeiden Sie Seitenwechseln, wenn möglich.
  • Das Risiko, sich über Tennisbälle mit dem Coronavirus zu infizieren, kann nicht ausgeschlossen werden. Unsere Empfehlungen: Jeder Spieler bringt seine eigenen Bälle mit und markiert diese, um den Kontakt zu fremden Bällen mit der Hand zu vermeiden, nur mit eigenen Bällen aufschlagen, fremde Bälle mit dem Fuß oder Schläger zum Mitspieler spielen. 

Findet Training der Tennisschule statt?

  • Informationen zum Trainingsbetrieb erhalten Sie direkt von der Tennisbase Ludwigshafen oder auf deren Internetseite www.tennisbase-ludwigshafen.de