Hallenplätze

  • Der BASF Tennisclub verfügt über sieben Hallenplätze mit unterschiedlichen Belägen. Mehr Informationen zu den Belägen finden Sie auf dieser Seite weiter unten.
  • Hallenplätze können von Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern im 60-Minuten-Takt gebucht werden. 
  • Es besteht die Möglichkeit, wöchentlich wiederkehrende Hallenplätze zu festen Zeiten zu buchen (Abo). Mitglieder und die Tennisschule haben Vorbuchungsrecht gegenüber Nicht-Mitgliedern. Bitte melden Sie sich bei der Geschäftsstelle, sollten Sie Interesse an einem Abo haben.
  • Die Buchung von Hallenplätzen ist am Buchungsterminal auf der Anlage und online von zu Hause aus möglich. Nicht-Mitglieder können Hallenplätze ohne Abo erst ab 24 Stunden vor Belegung buchen. 
  • Die Tarife für Hallenplätze unterscheiden sich nach Jahreszeit (Sommer, Winter), Wochentag, Uhrzeit und Typ der Mitgliedschaft. Eine Übersicht über die Tarife finden Sie hier.

Rebound Ace plätze

In Halle 3 befinden sich drei Rebound Ace Plätze. Rebound Ace ist ein gedämpfter Tennishartplatz, welcher auch beim australischen Grand Slam bespielt wird. Die Vorzüge dieses Sportbodens: Ein spürbares Nachgeben des Belages für den persönlichen Komfort, eine nahtlose Konstruktion und eine rutschhemmende Oberfläche, die einen gleichmäßigen Ballabsprung garantiert. Auf diesem Belag sind Non Marking Schuhe mit glatter Sohle und Allcourt Schuhe erlaubt, allerdings ohne dunkle Sohlen.

Teppichplätze

In den Hallen 1 und 2 befinden sich in Summe vier Teppich Plätze. Die Plätze dürfen mit Non Marking Schuhen mit glatter Sohle bespielt werden.

Zum 1.01.2019 stellen wir in Halle 1 und Halle 2 auf Teppich um. Dies bedeutet, dass wir alle Plätze komplett absaugen und kein Granulat mehr auf den Plätzen verteilen werden. Durch die Benutzung von Allcourt Schuhen haben wir immer wieder Probleme mit den Stoßkanten an denen der Teppich geklebt ist. Zukünftig sind daher auch nur noch Hallenschuhe mit glatter Sohle erlaubt. Wir bitten um Ihr Verständnis.