Rheinpfalz Sportlerwahl 2018 - Charlotte Keitel

Als Charlotte Keitel viereinhalb Jahre alt war, nahm sie zum ersten Mal einen Tennisschläger in die Hand. Dass das eine gute Entscheidung war, zeigen die Erfolge der heute 13-Jährigen, auch auf nationalem Parkett. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Juni kam sie in der Altersklasse W13 bis ins Halbfinale. Vor dem Umzug von Trier nach Bad Dürkheim gehörte sie ab dem Alter von sieben Jahren dem Kader des Rheinlandes an. Seit Keitel elf Jahre alt war, spielt sie am Stützpunkt des Pfalzkaders beim BASF TC und trainiert aktuell an vier bis fünf Tagen pro Woche jeweils zwei bis drei Stunden. Obwohl Keitel 2005 geboren wurde, sahnte sie den Pfalzmeistertitel bei den Unter-16-Jährigen des Jahrgangs 2002 ab. In ihrer eigenen Altersklasse wurde sie im Januar Zweite bei den Landesmeisterschaften. Die Linkshänderin zeichnet Schnelligkeit und Ausdauer aus. Sie ist eine herausragende Leichtathletin, die ihre Emotionen während des Spiels gut im Griff hat.